Kulturveranstalter

Waldmuseum Watterbacher Haus

Adresse

Preunschen
63931
Kirchzell

Kontakt

Telefon: 09373/97430
Fax: 09373/974324

http://www.museeninbayern.de/fds/museum.php?488

Das in seinen frühesten erhaltenen Teilen in das Jahr 1474 zurückgehende Watterbacher Haus, ein Firstständerbau, der Wohnraum und Stall unter einem Dach vereinigt, gilt als eines der ältesten Bauernhäuser des Odenwalds. Nachdem es in den 1960er Jahren von Watterbach nach Breitenbach bei Kirchzell versetzt worden war, wurde es 1980 nach Preunschen transferiert. Im Erdgeschoß werden die forstgeschichtliche Entwicklung des Odenwaldes und die Waldnutzung in früherer Zeit dargestellt. Das Obergeschoß ist ganz der Arbeit im Wald bzw. der Arbeit mit Rohmaterialien aus dem Wald, wie z.B. der Korbmacherei, gewidmet. Als Besonderheit zeigt das Museum die Tätigkeit des Zapfenpflückers, die in der Gemeinde Kirchzell heute noch praktiziert wird. April-Sept. Mi., Sa., So. 11.00- 17.00 Okt.-März Sa. u. So. 12.00-16.00 u. n. Vereinb.

Menü