Kulturveranstalter

Vorgeschichtsmuseum im Grabfeldgau

Adresse

Martin-Reinhard-Str. 9
97631
Bad Königshofen i. Grabfeld

Kontakt

Telefon: 09761/40934

http://www.museeninbayern.de/fds/museum.php?103

Das Zweigmuseum der Archäologischen Staatssammlung wurde 1988 in der "Alten Schranne", einem ehemaligen Kornspeicher eingerichtet. Es bietet einen umfassenden Überblick über die Vor- und Frühgeschichte des östlichen Unterfranken, insbesondere der Rhön und des Grabfeldes. Mitteldeutsche Funde ergänzen die Ausstellung und belegen die engen kulturellen Verbindungen in vor- und frühgeschichtlicher Zeit. Glanzpunkte der Sammlung sind die reichen Grabausstattungen der Hallstattzeit aus Gräberfeldern im benachbarten Großeibstadt. Ein anschauliches Bild des vorgeschichtlichen Totenbrauchtums bietet eine reich ausgestattete Grabkammer, die in natürlicher Größe nachgestaltet wurde. Der Reichtum, der sich in den Gräbern der Hallstattzeit spiegelt, setzt sich auch in der folgenden Zeit fort. Von besonderer Bedeutung sind die Funde des thüringischen Adelsgräberfeldes von Zeuzleben aus der Merowingerzeit: Im 6. Jahrhundert wurde hier einer adligen Dame ein mehrgeschossiges hölzernes Totenhaus errichtet. Funde des hohen Mittelalters und der Neuzeit stehen am Ende des Rundgangs durch das Museum. April-Okt. Di.-So. 10.00-12.00 u. 14.30-16.30 Nov.-März Di. u. Do. 10.00- 12.00 So. 14.30-16.30

Menü