Kulturveranstalter

Volkskundliches Gerätemuseum

Adresse

Wunsiedler Str. 12/14
95659
Arzberg/Oberfranken

Kontakt

Telefon: 09233/5225
Fax: 09233/78933

http://www.museeninbayern.de/fds/museum.php?46

Das Volkskundliche Gerätemuseum ist seit 1992 in einem ehemals landwirtschaftlich genutzten Anwesen in Bergnersreuth, einem Vorort von Arzberg, untergebracht. Der Museumshof entstand 1908 durch die Zusammenlegung zweier Höfe. Anstelle der Vorgängerbauten wurden dabei modernere und funktionellere Wohn- und Wirtschaftsgebäude errichtet, so daß der Besucher einen Bauernhof aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vorfindet. Für Bayern außergewöhnlich in Umfang und Qualität ist die Schablonenmalerei, mit der alle Räume im Wohngebäude dekoriert sind; sogar zwei Fußböden sind mit Teppichmustern schabloniert. In zwei Zimmern ist die Malerei der 20er Jahre weitgehend im Original erhalten, in den anderen war sie zu rekonstruieren. Dokumentationsräume erläutern die Hof-, Wirtschafts- und Familiengeschichte der Bewohner des Anwesens. Die Geräteabteilung des Museums ist in der Scheune untergebracht, die man im Inneren zu modernen Ausstellungsräumen umbaute. Hier werden Teile der reichhaltigen Sammlung des Fichtelgebirgsvereins präsentiert (Bestand ca. 18 000 Objekte). Ihre Schwerpunkte sind Geräte der Landwirtschaft, des Handwerks und des Transportwesens. Eine Studiensammlung ergänzt den didaktisch aufbereiteten, fest installierten Ausstellungsteil. Platz für Wechselausstellungen bietet der geräumige Futterboden über der Großviehstallung. April-Okt. Di.-So. 10.00-17.00 Nov.-März Gruppen n. Vereinb.

Menü