Kulturveranstalter

Ur- und Frühgeschichtliche Sammlung der Universität Erlangen-Nürnberg

Die 1914 gegründete Sammlung umfaßt vor- und frühgeschichtliche Funde aus nahezu der ganzen Welt von den Anfängen bis in die Frühe Neuzeit. Einen Schwerpunkt bilden Fundstücke aus dem Paläolithikum, vor allem aus Frankreich und Franken. Daneben sind u.a. auch römische Funde aus der Gegend um Mainz, eine ethnographische Sammlung aus Mittel- und Südamerika sowie eine umfangreiche Kollektion altanatolischer Bronzen zu sehen. nach Vereinbarung

Menü