Kulturveranstalter

Toppler-Theater

Adresse

Klosterhof 6
91541
Rothenburg

Kontakt

Telefon: 09861-8738794 / Kartentel.: 09

info@topplertheater.de

http://www.toppler-theater.de/

Rothenburg ob der Tauber als weltberühmter Fremdenverkehrsort ist nicht länger ein weißer Fleck in der Theaterlandschaft von Franken-Hohenlohe. Im Gedenkjahr zum 600. Todestag des großen Bürgermeisters Heinrich Toppler hatte als Höhepunkt eine Profi-Bühne Premiere: seit Mitte Juni gibt es ein Toppler-Theater im historischen Nordhof des ehemaligen Klosters (heute Reichsstadtmuseum). Klein, aber fein lautet das Motto der Freilichtbühne mit 126 Plätzen. Von den „schönsten Kammerspielen im Freien“ schrieb ein Journalist.

Noch bis 16. August 2008 dauert die erste Spielsaison. Im Mittelpunkt steht als Eigenproduktion ein modernes Theaterstück über den großen Bürgermeister des Mittelalters: „Toppler – oder der Versuch sich die ganze Welt untertan zu machen“ von Reiyk Bergemann. Hinzu kommen Gastspiele wie „Der Gott des Gemetzels“ (Freilichtbühne Schwäbisch Hall), Hans-Sachs-Aufführungen sowie Kinder- und Jugendtheater. Auch „Der Kontrabass“ von Patrick Süsskind ist eine Eigenproduktion. Das vom Kulturforum e.V. getragene Profi-Theater will sich als dauerhafte Einrichtung mit fester Spielzeit von Juni bis August etablieren.

Menü