Adresse

Kirchplatz 2
93149
Nittenau

Kontakt

Telefon: 09436/902729
Fax: 09436/902732

stadt.nittenau@sadnet.de

http://www.museeninbayern.de/fds/museum.php?736

Nittenau, "die Stadt am Regenfluß", präsentiert die Geschichte, das Brauchtum und die Wirtschaftsgeschichte der näheren Umgebung. Daneben werden Gesteine und Mineralien mit den Schwerspatgruben "Paul" und "Kaaghof", den Dioritsteinbrüchen von Roßbach, dem Nabburger Flußspatrevier und dem ehemaligen Braunkohlegebiet von Wackersdorf ausgestellt. Die Fischereiabteilung zeigt zwei Aquarien mit lebenden Fischen, das Angeln am Regenfluß und die Flößerei. Den Stolz des Stadtmuseums bildet das mit handgemalten Motiven oder mit Bildern im Umdruckverfahren dekorierte "Reichenbacher Steingut", das in einer im säkularisierten Kloster Reichenbach eingerichteten Fabrik hergestellt wurde und mit dem Blindstempel "Reichenbach" gekennzeichnet ist. Außerdem beherbergt das Museum Sammlungen zur religiösen Volkskunst und zum Weber- und Schusterhandwerk. Jährlich findet eine Sonderausstellung statt. 9.Mai-10.Okt. Di.-Do. 14.00- 17.00 So. 14.00-17.00 u. n. Vereinb.

Menü