Kulturveranstalter

Silbereisenbergwerk Gleißinger Fels

Adresse

Panoramastraße
95687
Fichtelberg

Kontakt

Telefon: 09272/848
Fax: 0921/61233

http://www.museeninbayern.de/fds/museum.php?293

Im Gleißinger Fels, einem Bergwerk mit silbrig "gleißendem" Erzvorkommen, wurde über 500 Jahre lang Eisenerz abgebaut. 1978/79 machte man einen Teil des 1939 stillgelegten Bergwerks für Besucher zugänglich, denen ein Einblick in die Geschichte des Bergbaus und der Erzgewinnung gewährt wird: Untertage sind der mittelalterliche Gangbergbau nachzuvollziehen und "Gesteinszeichnungen" zu besichtigen. April-Okt. u. i. d. Winter- u. Faschingsferien tägl. 10.00-17.00 für Gruppen ganzjährig nach Voranmeldung

Menü