Kulturveranstalter

Schloß Nymphenburg – Nymphenburger Porzellan- Sammlung Bäuml

Im Obergeschoß des Kavalierbaus - über dem Marstallmuseum - ist die Sammlung Bäuml ausgestellt. Durch Stücke aus dem Münchner Residenzmuseum ergänzt, dokumentiert sie fast lückenlos die Produktion der Nymphenburger Porzellanmanufaktur von ihrer Gründung 1747 bis in die 20er Jahre unseres Jahrhunderts, u.a. mit Arbeiten des bedeutendsten Porzellankünstlers des 18. Jahrhunderts, Franz Anton Bustelli (Figuren der Commedia dell'Arte). April-15.Okt. tägl. 9.00-18.00 Do. zusätzl. -20.00 16. Okt.-März 10.00-16.00

Menü