Kulturveranstalter

Schaezler-Palais mit Staatsgalerie und Städtischen Kunstsammlungen: Deutsche Barockgalerie und Graphische Sammlung

Adresse

Maximilianstraße 46
86150
Augsburg

Kontakt

Telefon: 0821/510350
Fax: 0821/3244105

kunstsammlungen.stadt@augsburg.de

http://www.museeninbayern.de/fds/museum.php?78

Die ehemalige Freie Reichsstadt Augsburg, heute Hauptstadt des Regierungsbezirks Schwaben, war einst eine der bedeutendsten Kunst- und Handelsstädte Europas, Zentrum der Goldschmiedekunst und Buchdruckerei. Das Schaezler-Palais, das die Deutsche Barockgalerie, die Graphische Sammlung sowie die anschließende Staatsgalerie beherbergt, befindet sich in zentraler Lage gegenüber von Adriaen de Vries' Herkules-Brunnen. Das Palais wurde 1765 im Auftrag des Bankiers B. A. Liebert v. Liebenhofen nach Entwürfen des Münchner Hofbaumeisters Carl Albert v. Lespilliez, eines Schülers François Cuvilliés, erbaut. Der Name des Gebäudes rührt von dem Bankier J. L. Freiherr v. Schaezler her, der eine Tochter Lieberts heiratete. Dr. W. Frh. v. Schaezler schenkte es samt Festsaal und Garten schließlich 1958 seiner Vaterstadt Augsburg. Di.-So. 10.00-17.00

Menü