Kulturveranstalter

Römische Villa Rustica Möckenlohe

Adresse

Tauberfelder Weg 1
85111
Adelschlag

Kontakt

Telefon: 08424/277
Fax: 08424/3877

http://www.museeninbayern.de/fds/museum.php?4

Die Villa Rustica Möckenlohe liegt zwischen Eichstätt und Ingolstadt auf der Abflachung des Fränkischen Jura zur Donau hin. Die fruchtbaren Böden begünstigten Ende des 1. Jahrhunderts n. Chr. eine dichte Besiedlung dieses Gebiets mit römischen Gutshöfen. Das Museum wurde als Rekonstruktion auf den stellenweise noch sichtbaren antiken Grundmauern errichtet. Ein Säulengang verbindet zwei vorspringende Bauteile zu einer typischen Risalitvilla. Im westlichen Risalit waren der Repräsentationsraum mit Apsis und z.T. in situ erhaltener Hypokaustenheizung sowie nördlich davon zwei Schlafräume untergebracht. Unter dem östlichen Trakt befindet sich ein Keller, dessen Bruchsteinmauern bis auf 1,5 m aufragen. Darüber lag die Küche. Ein schweres Gebälk trägt das römische Ziegeldach. Das Museum bietet die in Süddeutschland einmalige Gelegenheit, in provinzialrömische Wohnkultur im wörtlichen Sinne einzutreten. Bei den Exponaten handelt es sich ausschließlich um Gegenstände, die auf dem Areal der Villa Rustica gefunden wurden. Sie zeichnen damit - bei aller Zufälligkeit ihrer Erhaltung - das individuelle Schicksal einer "familia" sowie die antike Haus- und Landwirtschaft nach, eingebunden in die römische Reichsgeschichte. Eine Attraktion bietet der Tierpark. Die dort lebenden Pferde, Langhornrinder, Wollschweine, Ziegen, Schafe und Hühner entsprechen den römischen Haustiertypen. Antike Getreidesorten werden angebaut und mit römischen Erntemaschinen eingebracht. Palmsonntag-Allerheiligen Mo.-Fr. 15.00-16.00 Sa. u. So. 13.00-17.00 u. n. Vereinb.

Menü