Kulturveranstalter

Römermuseum

Adresse

Untere Wallstr. 29a
63785
Obernburg a. Main

Kontakt

Telefon: 06022/619136
Fax: 06022/619139

http://www.museeninbayern.de/fds/museum.php?774

Fundgegenstände der Römerzeit aus dem Limeskastell Obernburg, dem benachbarten Vicus und Gräberfeld stehen im Mittelpunkt des 1996 nach einer Umgestaltung neu eröffneten Museums. Im Erdgeschoß befinden sich bildhauerisch gestaltete Grabsteine, Steinfragmente einer Jupiter-Gigantensäule, Fragmente von Götterfiguren und die Bauinschrift aus dem 162 n. Chr. in Stein neu errichteten Kastell. Ein Kastellmodell veranschaulicht die Situation zur Römerzeit. Einen Höhepunkt bilden die Weihesteine einer Beneficiarierstation sowie die epigraphischen Zeugnisse eines Holzfällerkommandos. Im Gewölbekeller kann man eine Rekonstruktion eines Mitras-Heiligtums besichtigen. Im 1. Obergeschoß sind Fundobjekte und Graphiken zu den Themen Alltagsleben im Kastell und Lagerdorf, Bauwesen, Handel, Handwerk, Essen und Trinken ausgestellt. Sie vermitteln einen Einblick in das kulturelle Umfeld am Odenwald- und Mainlimes in römischer Zeit. Hervorzuheben ist auch eine Sammlung kaiserzeitlicher Münzen. Di.-Sa. 14.00-16.00 So. 10.00- 16.00 u. n. Vereinb.

Menü