Adresse

Tegelbergbahn-Talstation
87645
Schwangau

Kontakt

Telefon: 08362/819810
Fax: 08362/819825

http://www.museeninbayern.de/fds/museum.php?959

Zu den wenigen römischen Siedlungen im Füssener Becken zählt eine Niederlassung im Schatten des Tegelbergs, ca. 2 km südöstlich von Schwangau, die 1934 im Bereich der Talstation der Tegelbergbahn entdeckt wurde. Es handelt sich um eine ausgedehnte Villenanlage, deren Glanzstück ein antikes Badehaus bildet, aus dem sehr gut erhaltene farbige Wandmalereien geborgen werden konnten. Nach umfangreichen Schutzmaßnahmen ist der Mauerbestand seit 1999 zusammen mit einer musealen Präsentation des Bades wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. tägl. 9.00-17.00

Menü