Kulturveranstalter

Oberhausmuseum Passau

Adresse

Oberhaus 125
94034
Passau

Kontakt

Telefon: 0851/493350
Fax: 0851/493510

oberhausmuseum@passau.de

http://www.museeninbayern.de/fds/museum.php?816

Das OberhausMuseum, historisches und kunsthistorisches Museum der Stadt Passau, ist 100 Meter über der Dreiflüssestadt in einer der größten Burgfestungen Europas untergebracht. 65 000 m² umfaßt die gesamte Anlage. Seit 1219 als Trutzburg und Residenz der Fürstbischöfe errichtet, wurde sie in der Neuzeit konsequent zur Festung ausgebaut.
Das Museum steht ganz in der Tradition dieser Burganlage. In verschiedenen Abteilungen wird die Geschichte der Region von der Verfassung, über Handel und Handwerk, Herrschaft und Religion bis hin zum barocken Leben in der fürstbischöflichen Residenzstadt in moderner Präsentation vorgestellt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Leben in der Burg, das durch den herausragenden, auf Oberhaus geborgenen archäologischen Bestand für Jung und Alt lebendig präsentiert wird. Von größter kunsthistorischer Bedeutung ist die Sammlung gotischer Gemälde und Skulpturen. Große überregionale Sonderausstellungen, die im Turnus von zwei Jahren stattfinden, betonen die zentrale Bedeutung des Museums für den bayerisch-österreichisch-tschechischen Grenzraum.
Multimediale Inszenierungen, Hörbilder, Computerspiele und Rekonstruktionen zum Anfassen lassen Geschichte zum Abenteuer werden. Zusätzlich zu den Erlebnisführungen im OberhausMuseum kann man die Burganlage erkunden, das gastronomische Angebot wahrnehmen und auf der "Batterie Linde" die schöne Aussicht auf Passau genießen.

Menü