Kulturveranstalter

Museum im Mesnerhaus

Adresse

Scheyerer Str. 5, Museumsdepot: Heißmanning, Weins
85276
Pfaffenhofen a.d. Ilm

Kontakt

Telefon: 08441/27442
Fax: 08441/27443

heimatmuseum.paf@landratsamt-paf.de

http://www.museeninbayern.de/fds/museum.php?827

Das alte Mesnerhaus in Pfaffenhofen a.d. Ilm, in seiner heutigen Gestalt ein malerischer Mansarddachbau des späten 18. Jahrhunderts, birgt eine reiche Sammlung religiöser Gegenstände aus Kirchen und Bürgerhäusern. Die meist aus der Barockzeit stammenden Exponate wurden vor über 100 Jahren in Pfaffenhofen und Umgebung zusammengetragen. In sieben Räumen findet der Besucher Skulpturen, Bilder und Gemälde zur Heiligenverehrung sowie zum Bruderschafts- und Wallfahrtswesen. Besonders beeindruckend sind die Klosterarbeiten, Pyramidenreliquiare und Fatschenkindl wegen ihrer kunstvollen, filigranen Verarbeitung mit Gold- und Silberfäden, Perlen und anderen edlen Materialien. Votivgaben aus Wachs, religiöse Einrichtungsgegenstände aus Wohnungen und Häusern sowie Totenbretter zeugen auch von dem tief verwurzelten Glauben und dem religiösen Brauchtum unserer Vorfahren. Im Museumsdepot im Thalmeier-Hof in Heißmanning befindet sich eine Sammlung landwirtschaftlicher Geräte und Fahrzeuge (z.B. Pflüge, Eggen, Kutschen, Wägen, Schlitten) sowie von Werkzeugen traditionsreicher Handwerkszünfte (z.B. Schuster, Schmied, Seiler, Hutmacher). Über 1500 Einzelstücke in sechs Räumen geben einen Eindruck vom alltäglichen Leben und Arbeiten auf dem Lande ab der Mitte des 19. Jahrhunderts. Museum jeden 1. So. im Quartal 14.00-16.00 u. n. Vereinb. Museumsdepot n. Vereinb.

Menü