Kulturveranstalter

Museum für bäuerliche und sakrale Kunst

Pfarrer Alois Gantenhammer (? 1994) trug eine umfangreiche Sammlung bäuerlicher und sakraler Kunst zusammen, die heute im ehemaligen Pfarrhaus zu sehen ist. Sie enthält Hinterglasbilder, Votivbilder und Klosterarbeiten sowie Rosenkränze, Andachts- und Wallfahrtsbilder, aber auch bemalte Schränke und Truhen, Haushaltsgeräte und Trachten. Eine reichhaltige Paramentensammlung gibt einen Überblick über alle Stilrichtungen von der Gotik bis zum Klassizismus. 26. Dez.-24. Okt. Di.-Sa. 9.30- 12.00 u. 14.00-16.00 So. 9.30-12.00

Menü