Kulturveranstalter

Museum Atelierhaus Philipp Harth

Adresse

Tannerhofstr. 44
83735
Bayrischzell

Kontakt

Telefon: 08023/429
Fax: 089/911896

philipp.harth@pronomed.de

http://www.museeninbayern.de/fds/museum.php?153

Der Tierbildhauer Philipp Harth (1885-1968) baute sich 1946/47 in Bayrischzell nach eigenen Entwürfen ein Atelierhaus, in dem er sein großes Alterswerk schuf. Bekannt sind vor allem seine Großplastiken, die viele öffentliche Plätze in deutschen Städten schmücken, z.B. der überlebensgroße "Bergische Löwe" (1963) in der Düsseldorfer Königsallee. Die Nachlaßverwaltung Harth-Ibing machte 1990 zwei große Atelierräume, einen angebauten Ausstellungsraum und den Garten des Hauses der Öffentlichkeit zugänglich. Ca. 150 Werke des Bildhauers - Bronzeplastiken und -reliefs, Zeichnungen und dokumentarische Photos - sind dort zu besichtigen. März-Okt. Fr. u. So. 17.00-19.00 Nov.-Feb. n. Vereinb.

Menü