Kulturveranstalter

Museum Altes Gymnasium

Adresse

Martin-Luther-Platz 12
97421
Schweinfurt

Kontakt

Telefon: 09721/51484

www.schweinfurt.de

Früh-, Reichsstadt- und Industriegeschichte. Friedrich Rückert. Welt des Kindes Das Museum im Alten Gymnasium, einem Renaissance-Gebäude von 1582, ist das Stammhaus der Städtischen Sammlungen Schweinfurt, die bereits 1890 gegründet wurden. Schwerpunkte der heimatgeschichtlichen Sammlung sind die Frühgeschichte seit dem 9. Jahrhundert, Darstellungen der Reichsstadtzeit, der Bürgerkultur, des Zunftlebens und des Beginns der Industrialisierung. Dafür stehen ein Reichsadlerhumpen von 1583 ebenso wie die Erzeugnisse des frühen Industriellen Wilhelm Sattler (1774-1859), das erste Tretkurbelfahrrad oder eine Kugelmühle aus der Pionierzeit der Kugellagerfertigung in Schweinfurt. Das rege geistige und religiöse Leben vergangener Jahrhunderte - stellvertretend sei die 1652 erfolgte Gründung der ersten naturwissenschaftlichen Akademie Deutschlands "Leopoldina" genannt - kommt im Museum ebenso zum Ausdruck, wie die Erinnerung an den Dichter und Gelehrten Friedrich Rückert (1788-1866), der in Schweinfurt geboren wurde.

Menü