Kulturveranstalter

Mineralogisches Museum der Universität Würzburg

Adresse

Mineralogisches Institut, Am Hubland
97074
Würzburg

Kontakt

Telefon: 0931/8885407
Fax: 0931/8884620

http://www.museeninbayern.de/fds/museum.php?1140

1978 wurde die Sammlung im Mineralogischen Institut eröffnet. Den Grundstock bildete das "Blanksche Kunst- und Mineralienkabinett" aus der Zeit um 1800. Gezeigt werden in fünf Räumen Mineralien, Erze, Gesteine, Edelsteine und Meteoriten. Den Schwerpunkt im ersten Raum bilden neben grundlegenden Aspekten der Mineralogie, Kristallographie und Gesteinskunde Minerale und Gesteine Frankens (mit Vorspessart und Rhön), in den nächsten beiden Räumen mineralische Rohstoffe und ihre Lagerstätten und Edelsteine, im vierten Raum schließlich die angewandte und technische Mineralogie. Themen im 1992 eröffneten, zu einem Schauraum mit einer Anzahl freistehender Großexponate umgestalteten ehemaligen Institutsinnenhof sind "Bau und Dynamik der Erde" sowie "Meteoriten und Sonnensystem". So. 14.00-17.00 Mi. 14.00-16.00 (nicht 23. 12.-6. 1.) u. n. Vereinb.

Menü