Kulturveranstalter

Leonhardi-Museum Aigen

Adresse

Penningerweg 7
94072
Bad Füssing

Kontakt

Telefon: 08537/91089

http://www.museeninbayern.de/fds/museum.php?101

Das Leonhardi-Museum Aigen am Inn wurde 1996 eröffnet. Im Mittelpunkt steht die einst berühmte Wallfahrt zum Hl. Leonhard von Aigen. Der in Niederbayern weitverbreitete Leonhardskult hat sehr wahrscheinlich von hier seinen Ausgang genommen. In einem Dauerausstellungsbereich werden im Leonhardi-Museum Geschichte und Entwicklung der Aigener Leonhardswallfahrt, eingebettet in den gesamten Komplex der von Frankreich ausgehenden Leonhardsverehrung, dokumentiert. Gezeigt wird eine Fülle von unterschiedlichsten eisernen Votivgaben, deren älteste bis ins Mittelalter zurückreichen. In manchen bayerischen Leonhardskirchen gab es früher schwere kultische Eisenfiguren, sog. Leonhardiklötze, die von den Burschen am Festtag des Heiligen "geschutzt" (gehoben) wurden. Die bekanntesten sind die in Aigen noch vorhandenen "Würdinger". Neben der Dauerausstellung verfügt das Museum über einen Sonderausstellungsbereich, in dem eine breite Palette von wechselnden Ausstellungen zu Kunst, Kultur und Geschichte angeboten werden. Ostern-Leonhardi (6. Nov.) Di.-So. 14.00-17.00 Feiert. 14.00-17.00 u. n. Vereinb. 21.09.2003 - 09.11.2003 Walther Gebauer

Menü