Kulturveranstalter

Lechfeldmuseum

Adresse

Schwabenstr. 36
86343
Königsbrunn

Kontakt

Telefon: 08231/88949

http://www.museeninbayern.de/fds/museum.php?500

"Lechfeld" heißt das Gebiet südlich von Augsburg. Historische Bedeutung erlangte es durch die Schlacht im Jahr 955, die das Vorrücken der Ungarn beendete. Aufgrund seiner stadtnahen Lage wuchs Königsbrunn, einst das längste Straßendorf Bayerns, nach dem Zweiten Weltkrieg rasch und wurde 1967 zur Stadt erhoben. Die Veränderung der Lebensweise und die fortschreitende Modernisierung der Landwirtschaft waren der Anlaß, altes Kulturgut und bäuerliche Gerätschaften zu bewahren. 1974 wurde im Kellergeschoß der Hauptschule das "Bauernhofmuseum" der Stadt eingerichtet. Bäuerliches Leben und Arbeiten ist bis heute der thematische Schwerpunkt des Museums geblieben. Geräte und Produkte des traditionellen Handwerks, Spielzeug, Volkskunst und religiöse Gegenstände aus Augsburg und dem Lechfeld kamen hinzu. Einlaß mit Führung: 1.So. im Monat 10.00

Menü