Kulturveranstalter

Historisches Museum

Adresse

Kirchplatz 6
95444
Bayreuth

Kontakt

Telefon: 0921/764010
Fax: 0921/764023

http://www.museeninbayern.de/fds/museum.php?138

Das 1894 gegründete Historische Museum ist seit 1996 in der Alten Lateinschule am Kirchplatz untergebracht, die zu diesem Zweck umgebaut und saniert wurde. Das Museum zeigt im Erdgeschoß die Stadtgeschichte und Stadtentwicklung Bayreuths vom späten Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert. Ein Modell Bayreuths im Jahr 1763 verdeutlicht die Struktur einer fürstlichen Residenzstadt in der Zeit des Absolutismus. Schwerpunkt des Museums ist jedoch die im ersten Obergeschoß untergebrachte Abteilung zur Kunst- und Kulturgeschichte der Bayreuther Markgrafenzeit, d.h. des 17. und 18. Jahrhunderts. Die bekannteste Persönlichkeit unter diesen Fürsten ist Wilhelmine, Schwester Friedrichs des Großen. Die meisten Bayreuther Herrscher waren bestrebt, an ihrem kleinen Hof die Künste zu pflegen. Ihr Interesse galt der Architektur und der Gartenkunst ebenso wie dem Theater und der Musik. Das hohe Niveau des Kunsthandwerks in Bayreuth und im Umland zeigt sich u.a. an den Erzeugnissen aus der Bayerischen Fayencemanufaktur, aus den Glashütten des Fichtelgebirges und den Werkstätten der Creußener Steinzeugtöpfer. Alle drei Sparten sind im Museum mit ihren typischen Formen und Dekoren vertreten. Der Rundgang endet mit Malerei, Handwerk und frühen Industrieprodukten aus dem Bayreuth des Biedermeier und des späten 19. Jahrhunderts. Di.-So. 10.00-17.00 Do. zusätzl. -20.00 Juli u. Aug. auch Mo.

Menü