Kulturveranstalter

Deutsches Zinnfigurenmuseum

Adresse

Sutte
95326
Kulmbach

Kontakt

Telefon: 09221 9588 10
Fax: 09221 928401

info@tuv.stadt-kulmbach.de

www.kulmbach.de

Das 1929 gegründete Deutsche Zinnfigurenmuseum genießt mit seinen mehr als 300 000 Einzelobjekten den Ruf des weltweit größten Spezialmuseums zu dieser Thematik. In vier Stockwerken des Arsenalbaus der Plassenburg gibt es Kunst und Kuriosa, zarteste Silhouetten-Figuren, robuste Bleisoldaten, fünf zinnerne Reiter auf einem Pfennigstück, stolze Vitrinenfiguren, blank und bunt bemalt, einzeln oder in Gruppen, 200 Jahre alt oder frisch auf den Markt gebracht, zu entdecken. Das Besondere des Museums aber gründet in seinem Dioramenschatz. In jedem der 170 Dioramen erscheinen historische oder der Literatur entstammende Ereignisse wie in einer Momentaufnahme in Szene gesetzt. Thematisch bei den Sauriern und Steinzeitmenschen beginnend, vorbei an den großen Schlachten der Weltgeschichte und mit beschaulichen Spitzweg-Motiven endend, verdient jedes Diorama als eine individuelle Schöpfung die Aufmerksamkeit des Betrachters.

April-Sept. tägl. 9.00-18.00
Do. zusätzl. -20.00
Okt.-März tägl. 10.00-16.00

Menü