Kulturveranstalter

Burg Rosenburg

Adresse

Rosenburg
83339
Chieming

Kontakt

Telefon: 09442/2752
Fax: 09442/3287

http://www.museeninbayern.de/fds/museum.php?879

Das "Drei-Burgen-Städtchen" Riedenburg im Altmühltal wird westlich von der auf einem Bergvorsprung gelegenen Rosenburg überragt. Sie gehörte zunächst den Burggrafen von Regensburg und gelangte Ende des 12. Jahrhunderts an die Herzöge von Bayern, um fortan im Besitz des Hauses Wittelsbach zu bleiben. Die ausgedehnte Anlage ist im Kern romanisch. Fundamente, innere Umfassungsmauer und der Stumpf des Bergfrieds stammen teilweise noch aus dem 12. oder frühen 13. Jahrhundert. Das heutige Erscheinungsbild wird, nach späten Umbauten und Zerstörungen im Jahre 1525, geprägt durch die 1556 bis 1558 in den Formen der süddeutschen Renaissance errichteten Wohngebäude mit Treppengiebeln. Hervorzuheben ist die gewölbte Kapelle im Erdgeschoß mit Wandmalereien aus der Zeit um 1560. März-Okt. Di.-So. 9.00-17.00

Menü