Kulturveranstalter

Bayerisches Armeemuseum

Adresse

Paradeplatz 4
85049
Ingolstadt

Kontakt

Telefon: 08 41/93 77-0
Fax: 08 41/93 77-200

info@armeemuseum.de

http://www.armeemuseum.de/

Das Bayerische Armeemuseum ist eines der großen militärhistorischen Museen in Europa. Der Schwerpunkt der Sammlungen liegt auf Bayern in seinem europäischen Kontext. Sie reichen vom Spätmittelalter bis in die Gegenwart. Hauptsitz des Museum ist das Neue Schloss in Ingolstadt, ein Prachtbau des 15. Jahrhunderts. Die Aufgabe des Bayerischen Armeemuseums ist auf der Grundlage seiner Sammlungen die kritische und historisch genaue Reflexion von Militär und kriegerischer Gewalt in der Geschichte und ihrer Auswirkungen auf Mensch, Gesellschaft und Staat. Die Dauerausstellung vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert befindet sich aufgrund von Baumaßnahmen derzeit im Wiederaufbau. Jedoch ist die große Ausstellung "Nord gegen Süd. Der Deutsche Krieg 1866" zu besichtigen.

Öffnungszeiten:
Di-Fr: 9-17.30 Uhr, Sa-So: 10-17.30 Uhr
Montag geschlossen

Eintrittspreise:
Erwachsene € 3,50 ermäßigt € 3,00 (Schwerbehinderte, Schüler, Studenten, Wehrpflichtige, Rentner)
Tageskombikarte Neues Schloss, Reduit Tilly und Turm Triva
Erwachsene € 7,00 ermäßigt € 5,00 (Rentner, Wehrpflichtige, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte) Sonntag 1 €
Jahreskarte € 15,00
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Menü