Kulturveranstalter

Bayerischer Volksbildungsverband e.V. München

Adresse

Pienzenauer Straße 12
81679
München

Kontakt

Telefon: (089) 99 73 89-6
Fax: (089) 99 73 89 73

konzerte@bvv-ev.de

http://www.bvv-ev.de

Der Bayerische Volksbildungsverband wurde von dem berühmten Pädagogen Prof.Dr. Georg Kerschensteiner 1906 als Ergänzung zu dem von ihm entwickelten Bildungskonzept gegründet. Dieses sah vor, dass Ausbildung und Bildung breiteren Kreisen der Gesellschaft zugänglich gemacht werden sollen und den praktischen Erfordernissen besser entsprechen müssen. So sollte auch die manuelle Ausbildung neben der intellektuellen höheren Stellenwert erhalten (Handfertigkeitsunterricht) und neben der schulischen Ausbildung auch die Bildung des Charakters und der musischen Seiten des Menschen gefördert werden. Da letzteres von der Schule kaum je geleistet werden würde, gründete er unseren Verband, damit hier, auf freiwilliger Basis, dieses sein Anliegen für breite Bevölkerungskreise verwirklicht werden könne. Georg Kerschensteiner war letzter, aber auch bedeutendster Vertreter der sogenannten Volksbildungsbewegung, die Mitte des 19. Jahrhunderts begann und mit seinem Tode 1932 als allgemeine Bewegung endete. Nichtsdestoweniger sind seine Erfahrungen und Prinzipien heute nach wie vor und mehr denn je gültig. Diesen von Georg Kerschensteiner geprägten Zielen ist der Verband nach bald einhundert Jahren nach wie vor verpflichtet. Wir organisieren und vermitteln Konzerte, Dichterlesungen, Museumsführungen und Studienreisen nicht nur für unsere ca. 1000 Mitglieder, sondern auch für jedermann. Eine vergleichbare Institution gibt es weder in anderen Bundesländern, noch sonst in Europa.

Menü