Kulturveranstalter

Bauernhofmuseum des Landkreises Fürstenfeldbruck

Adresse

Jexhof
82296
Schöngeising

Kontakt

Telefon: 08153/93250
Fax: 08141/519905

lra-ffb-jexhof@t-online.de

http://www.museeninbayern.de/fds/museum.php?946

Der Jexhof ist ein Dreiseithof in der Bautradition des nordwestlichen Oberbayern. Er besteht aus dem Wohnhaus mit Roßstall, dem Backhaus mit Wagenremise und dem ehemaligen Kuhstall mit angeschlossenem Stadel und Göpelhaus. Die Hofstelle wird bereits 1433 urkundlich erwähnt. Das älteste Gebäude ist das Wohnhaus, welches aus der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts stammt. Veränderungen aus der Zeit um 1900 prägen das heutige Erscheinungsbild der Anlage. Ein besonderer Glücksfall ist die nahezu lückenlose Erhaltung der zeitgleichen Raumausstattung im Wohnhaus. In Stadel und Remise zeigen umfangreiche Bestände von bäuerlichen Arbeitsgeräten und Fuhrwerke den Übergang von der Handarbeit zur Mechanisierung der Landwirtschaft in der ersten Hälfte unseres Jahrhunderts. Das Museum bietet regelmäßig Sonderausstellungen und museumspädagogische Aktivitäten. In jeder Saison gibt es zudem ein attraktives Programm mit Veranstaltungen zu Brauchtum, Natur, Musik, ländlichem Handwerk und Literatur. Wochenende vor Ostern-Ende Okt. Di.-So. u. Feiert. 13.00-17.00 (nicht Karfreitag) Winterausstellung Mitte Dez.-Mitte Jan. 05.12.2003 - 18.01.2004 Engel Engel sind Wegbegleiter des Menschen, von der Wiege bis zur Bahre. Nicht nur zur Weihnachtszeit treten sie uns in den vielfältigsten Darstellungen entgegen.

Menü