Kulturveranstalter

Bachgau-Museum

Adresse

Nöthigs-Gut
63762
Großostheim

Kontakt

Telefon: 06026/1226

http://www.museeninbayern.de/fds/museum.php?371

1975 eröffnete der Geschichtsverein Bachgau/Großostheim im "Nöthigs-Gut", einem ehemaligen domprobsteilichen Lehenshof (erbaut 1485-1599), ein Museum. Es zeigt neben landwirtschaftlichen Arbeitsgeräten Militaria des Ersten Weltkriegs, Gebrauchskeramik aus Spessart und Odenwald sowie Spessartgläser. Sakrale Kunstwerke, darunter ein Flügelaltar mit Krippendarstellung aus dem Jahr 1497, bilden einen Schwerpunkt der Sammlung. In Handwerkerstuben sind eine Sattlerei, Seilerei, Druckerei, ferner eine Schreiner-, Wagner- und Küferwerkstatt aufgestellt. In einem Gewölbekeller ist die Weinbauabteilung mit alten Keltern und Geräten untergebracht. Derzeit wird der Museumskomplex in Teilabschnitten saniert und weiter ausgebaut. n. Vereinb. Wiedereröffnung des gesamten Museums voraussichtlich ab 2002

Menü