Kulturveranstalter

Altes Schloß Schleißheim – „Es war ein Land“- Sammlung zur Landeskunde Ost- und Westpreußens

Im rekonstruierten Südflügel des Alten Schlosses in Oberschleißheim befindet sich ein Museum zu Geschichte und Kultur Ost- und Westpreußens, zusammengestellt aus Beständen der Ost- und Westpreußenstiftung in Bayern e.V. Schwerpunkte bilden Landschaft und Menschen sowie die kulturhistorische Bedeutung dieser Region für Deutschland und seine europäischen Nachbarn. Das Museum umfaßt folgende Themen: Geschichtliche Entwicklung Ost- und Westpreußens von der Frühzeit bis zum Ende des 2. Weltkriegs, Siedlungs- und Bevölkerungsstruktur in Stadt und Land, die Landschaften, Volkskunde und Kunsthandwerk, Bernsteinschmuck, ostpreußische Motive in der bildenden Kunst, religiöse und geistige Strömungen - bedeutende Persönlichkeiten, historische Beziehungen zwischen Bayern und Ost- und Westpreußen, Flucht und Vertreibung, Eingliederung der Flüchtlinge und Vertriebenen in Bayern. Die Sammlungen bestehen aus Originalen und Nachbildungen. Di.-So. 10.00-17.00

Menü