Wandteppich

Ausstellung von Sebastian Tröger: „Am Hebel der Welt“

Ausstellungsdauer: 7. Oktober 2022 bis 19. März 2023 |
Der Nürnberger Künstler Sebastian Tröger (geb. 1986) gestaltet für das Neue Museum Nürnberg über die gesamten Fassadenräume hinweg eine große neue Arbeit. Am Hebel der Welt besteht aus sechs einzelnen Szenenbildern. Die großformatigen Malereien in Schwarzweiß erinnern durch ihre lockere Hängung auch an Wandteppiche oder den Bühnenvorhang im Theater. Inhaltlich orientieren sich die Werke an der Akteinteilung des klassischen Dramas. In einem zusätzlichen sechsten Akt bietet Tröger neben der Katastrophe auch ein versöhnliches Ende an. Die Fassadenräume ergeben auf diese Weise eine zusammenhängende Bildgeschichte.