Wunderkind

Schwabach feiert sein „Wunderkind“ – Programm zum 300. Geburtsjahr von Jean-Philipe Baratier

Schwabach – sein Kulturamt und die Bürgerstiftung – bietet ein Programm zum 300. Geburtsjahr von Jean-Philipe Baratier, der in Schwabach geboren wurde. Baratier war extrem intelligent, sprach als Kind schon acht Sprachen und fing bereits mit zehn Jahren an zu studieren. Viele Menschen in Europa bewunderten den Jungen und nannten ihn „Genie“ oder „Wunderkind“. Am Freitag, 18. Juni 2021, 20.00 Uhr findet ein Festvortrag statt und kürzlich wurde ein Denkmal an Baratier in Schwabach enthüllt.

Menü