Münchner Künstlerhaus

Ausstellung: „La Bohème – Toulouse Lautrec und die Meister vom Montmartre“ – Münchner Künstlerhaus

Ausstellungsdauer: 24. Juni bis 14. August 2022 | Belle Époque im Münchner Künstlerhaus.

Die historischen Räumlichkeiten beherbergen das berühmte lithographische Gesamtwerk Henri de Toulouse-Lautrecs, flankiert von Werken namhafter Vorgänger und Zeitgenossen. Die Ausstellung aus dem Musée d’Ixelles in Brüssel besticht durch die Gegenüberstellung der Arbeiten Alfons Muchas, Théophile-Alexandre Steinlens, Pierre Bonnards und Felix Vallottons aus den Jahren 1885 bis 1900 mit dem einzigartigen Lebenswerk des ‚Begründers der Plakatkunst‘. Unterteilt in die Sektionen „Rampenlicht. Plakate für das Pariser Nachtleben“, „Lesefieber. Werbung für Bücher und Zeitschriften“ und „Die Welt der Waren. Plakate für Konsum- und Gebrauchsgüter“ vermittelt dieser künstlerische Dialog neben der besonderen Stimmung des Fin de Siècle auch die bemerkenswerten Ursprünge heutiger Massenwerbung.