Newsletter

Newsletter Dezember 2020

von Christina Müller

Liebe Abonnenten, liebe Kulturschaffende in Bayern,

kennen Sie schon das neue Design unseres Kulturportals? Die Datenbank der Kulturanbieter präsentiert sich im neuen Look, die Suchfunktion über die bayerischen Städte und Gemeinden bleibt bestehen. In unserer neuen Rubrik „Besondere Empfehlungen“ erscheint bei jedem Besucher eine zufällig ausgewählte zuerst, und alle anderen Empfehlungen zeigen sich im Wechsel. Schauen Sie gerne immer wieder auf dem Kulturportal-Bayern vorbei und beachten Sie auch unsere besonderen Tipps auf Facebook und Instagram.

Freuen Sie sich jetzt im Dezember-Newsletter auf viele kreative und spannende, meist digitale Angebote aus den Museen, Theatern, Bibliotheken und Kulturämtern im Freistaat. Die Aufzählung erfolgt weiterhin unter den Städtenamen, auch wenn die Mehrzahl der Angebote online zugängig ist.

Liebe Kulturanbieter, schreiben Sie uns von Ihren Ideen, Aktionen und Plänen, wir helfen Ihnen gerne bei der Veröffentlichung Ihrer kulturellen Angebote und bedanken uns sehr für Ihre Mitarbeit.

Alles Gute, eine friedliche Adventszeit und ruhige, besinnliche Festtage wünscht Ihnen

Ihre Redakteurin
Christina Müller

 

Kulturportal Bayern –
Ein Projekt der Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW) Ansbach
auf Initiative und mit Unterstützung
des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst
info-kulturportal@kulturportal-bayern.de
www.kulturportal-bayern.de
www.facebook.com/kulturportal.bayern
www.instagram.com/kulturportal_bayern

Bad Windsheim
„#freilandfürzuhause – Geschichte des fränkischen Landlebens“ – Freilandmuseum Bad Windsheim Online-Themenwochen/Livestream – Zugang über:
www.freilandmuseum.de

Bayreuth
Unter „Kunstmuseum Bayreuth online“ gibt es Führungen durch die Ausstellung „Karl Hubbuch – Ein nicht zu überhörendes Werk!“, auch in einfacher Sprache, eine „backstage-tour“ durch die Depots – und weitere spannende Kreativangebote.
www.kunstmuseum-bayreuth.de

„Winterlabor: Virtuell das Iwalewahaus besuchen“ – Kurze ein- bis zweiminütige Sequenzen kann man per Plakat und der ARTIVIVE App anschauen.
Iwalewahaus
www.iwalewa.uni-bayreuth.de

Feuchtwangen
„Feuchtwanger Kulturandachten“ Weihnachtliches und Besinnliches in der Stiftskirche
06. und 13.12.2020, 15.00 – 18.00 Uhr
www.kunstklangfeuchtwangen.de

Erlangen/Frauenaurach
„Brauchtum in der Weihnachtszeit“ – Digitale Beiträge erscheinen in Abständen an bestimmten Tagen in der Vorweihnachtszeit.
„Das Museum für alle: Museen für Vielfalt und Inklusion“ – Virtueller Rundgang durch das Museum und Videobeiträge.
Museum im Amtshausschüpfla
www.museum-schuepfla.de

Fürth
„Inner Visions“ – Ausstellung von Nick Veasey – auch digital im Internet, auf Facebook und Instagram
bis 20.12.2020, kunst galerie fürth
www.kunst-galerie-fuerth.de

Ingolstadt
Museum für Konkrete Kunst: „Sonntags?Kunst! digital“ – Mitmach-Tutorials immer abrufbar, jeweils sonntags neue Beitragsfilme
www.mkk-ingolstadt.de

Lauf
Das digitale Museum: „industriemuseum_@_home: Element Wasser“ – Filmbeiträge
www.industriemuseum-lauf.de

„Aus all den Jahren: Ausgewählte Fotografien von Autor*innen…“ – Fotoausstellung von Isolde Ohlbaum
bis 23.12.2020, Stadtbücherei Lauf
www.literatur-tage-lauf.de

München
MAX BECKMANN / OMER FAST – ABFAHRT: Fünf Videoarbeiten der Ausstellung sind online zu sehen
bis 10.01.2021; Pinakothek der Moderne (Kunst | Graphik | Architektur | Design)
www.pinakothek.de/pinakothek-der-moderne

Das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst in München bietet Online in der Jubiläumsreihe „Wie wir wurden, was wir sind“
jeden Dienstag neue Vorträge:
https://smaek.de/smaek-digital/museumfromhome

Schwandorf
„Weg der Inspiration – Dankbarkeit – ein positives Lebensgefühl“ – Rundweg für das seelische Wohlbefinden
Start am Fuße des Schwandorfer Kreuzbergs
www.vhs.schwandorf.de

Menü