Infografik
  • | Regensburg "cinEScultura" | Spanisches Film- und Kulturfestival | 24.04. - 09.05.2019 Mehr...
  • | Lauf an der Pegnitz Museum für Kongrete Kunst "Großes Kino!" | Ausstellung | 14.04.2019 - 05.01.2020 Mehr...
  • | Passau Museum Moderner Kunst - Wörlen "Franz Bernhard – Skulpturen und Graphiken" | Ausstellung | bis 07.07.2019 Mehr...
  • | Bayreuth Iwalewahaus "Feedback – Art, Africa and the 1980s" | Ausstellung | bis 05.05.2019 Mehr...

Kulturveranstalter in Bayern

Sammlung Goetz

Oberföhringer Straße 103
81925 München

Telefon: 089/95939690
Fax: 089/959396969

E-Mail: sammlunggoetz@t-online.de
http://www.museeninbayern.de/fds/museum.php?672

Die Sammlung Goetz ist eine private Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst. Neben Zeichnungen, Graphiken und Gemälden werden Photographien, Video- und Filmarbeiten, zum Teil auch raumfüllende Installationen einer jüngeren und jüngsten Künstlergeneration zusammengetragen und wissenschaftlich betreut. Die Sammlung hat sich kontinuierlich seit den 1980er Jahren aus einem ihrer frühen Schwerpunkte heraus, der italienischen Arte Povera, weiterentwickelt. In einer Zeit, die sich nicht mehr durch verbindende Stile oder Schulen definiert, spiegelt sie über die Konzentration auf bestimmte Künstler und Gruppierungen, wie etwa die jüngere englische Kunstszene, die wichtigsten Tendenzen und Entwicklungen in der zeitgenössischen Kunst der letzten beiden Jahrzehnte und versucht vor allem die frühen Arbeitsphasen und Werkgruppen einzelner Künstler anhand herausragender Beispiele zu dokumentieren. Das 1993 nach Plänen der Architekten Herzog & de Meuron fertiggestellte Gebäude gilt heute als ein bemerkenswerter Beitrag zur Architektur des ausgehenden 20. Jahrhunderts. Die umfangreiche Sammlung wird in halbjährigem Wechsel in thematischen oder auf einzelne Künstler konzentrierten Ausstellungen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. nach Vereinbarung 17.05.2003 - 08.11.2003 Andrea Zittel 11.08.2003 - 08.11.2003 Gary Hill: Remarks on Color, 1994 Videoprojektion

Zurück zur Übersicht