Infografik
  • | Mittenwald Geigenbaumuseum Mittenwald Der Maler Fritz Prölß (1855-1934) – Menschen und Alltag seiner Zeit | 25.12.2016 - 07.05.2017 Mehr...
  • | Bayreuth Kunstmuseum Bayreuth Werner Froemel - Vertraute Fremde | Ausstellung | 11.01. - 24.02.2017 Mehr...
  • | München Museum Brandthorst Wade Guyton. Das New yorker Atelier | 28.01. - 30.04.2017 Mehr...
  • | Erlangen Kunstpalais Jürgen Teller. Ausstellung | 22.01. - 23.04.2017 Mehr...

Aktuelle Highlights

/ Besondere Empfehlungen

Martin Wöhrl "Kurze Zeit Lang"

Bild: © Cordonhaus Cham

In der Ausstellung "Kurze Zeit Lang" liegt der Schwerpunkt auf der raffiniert subversiven Bildsprache Martin Wöhrls. Seine Skulpturen und Objekte sind bekannt für ihre maximale Reduktion und eine äußerst ungewöhnliche Verwendung von Fundstücken aus dem Alltagsbereich. Wöhrl spielt mit der Symbolik von Materialien wie Furnierholztürblättern, lackierten Platten und Eisengestellen, die in völlig neue Gestalt gebracht werden. Geometrisch konstruierte Versatzstücke dieser oftmals spröden Materialien werden sensibel farblich kombiniert und ahmen in ihrer neuen Form auf scharfsinnig subtile Weise Bekanntes nach.

Erfahren sie mehr

"Juergen Teller"

Bild: © kunstpalais erlangen

Der Fotograf Juergen Teller (*1964 in Erlangen) ist für seine Arbeit auf dem gesamten Globus unterwegs, lichtet Kim Kardashian und Kanye West auf einem Schutthaufen in Frankreich ab, begleitet die Bamberger Symphoniker auf Asientour oder fotografiert seine Mutter in seinem Jugendzimmer in Bubenreuth.

Erfahren sie mehr

PAINT ON. Dimensionen des Malerischen

Bild: © Simone Lanzenstiel

Mit Werken von Monika Baer, Katharina Grosse, Jenny Holzer u. a.
Die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen haben einige bedeutsame Neuzugänge im Bereich der zeitgenössischen Malerei zu verzeichnen. Diese bilden den willkommenen Anlass für eine Ausstellung, die unter dem Titel »PAINT ON« die Ausdrucksqualitäten des »Malerischen« im 21. Jahrhundert betrachtet.


Erfahren sie mehr

Nach 1945 - Künstlerische Vielfalt statt künstlerischer Einfaltinterheldeno, 1970

Bild: © mmk passau

In der Ausstellung sind unter anderem Werke von Sepp Auer, Renate Balda, Franz Blaas, Jürgen Brodwolf, Alfred Hrdlicka, Curt Lahs, Maria Moser, Franz Stanislaus Mrkvicka, Arnulf Rainer, Ulrike Reim, Alois Riedl, Karl Schleinkofer, Bernard Schultze und Walter Vopava zu sehen. Ca. 70 Arbeiten, Gemälde, Graphiken und Skulpturen, eröffnen einen spannenden Blick auf die Kunst der Zeit nach 1945 in Deutschland und Österreich.

Erfahren sie mehr